gitarrenunterricht

Ob Du jung oder alt, mit dem Gitarrenspiel erst beginnen willst oder bereits fortgeschritten bist - 

Du bist herzlich willkommen!

guitarcorner bietet einen Unterrichtsstil an, der sich an den Bedürfnissen der Auszubildenen orientiert.

Im Fokus soll die Freude an der Musik, das Gitarrenspiel und Du als LernendeR stehen.

Leider geht aber auch hier nicht alles von selbst - üben muss JedeR selber. guitarcorner unterrichtet die einzelnen Einheiten jedoch so, dass auch das Üben viel Freude bereitet und Du zielorientiert dein Spiel kontinuierlich verbesserst.

Angebot (akkustisch und/oder elektrisch)

à propos akkustisch oder elektrisch - was ist besser zum Beginnen?

Eigentlich spielt es keine Rolle. Es sind zwei unterschiedliche Instrumente. das eine hat die einen, das andere die anderen Vor-und Nachteile, wenn jemand die ersten Schritte auf dem Griffbrett erlernen will.

Auf Wunsch biete ich auch Miet- oder Kaufberatungen an.

Unterricht - für AnfängerInnen

Das Erlernen der Grundkenntnisse dauert in der Regel zwischen sechs Monaten und zwei Jahren

(abhängig davon, wie viel und wie intensiv Du Dich mit dem Instrument beschäftigen willst/kannst). 

Danach bist du in der Lage, Lieder zu begleiten, mit Begleitung zu singen, zu solieren, in einer Band zu spielen...

... it's up to You!

Unterricht - für Fortgeschrittene

Du bist Singer/SongwriterIN und möchtest Dein Spiel und Deine Performance verbessern und weiterentwickeln.

Du spielst e-Gitarre und willst Dich und Dein Spiel in den Genres Rock, Bluesrock, Blues oder Pop weiterentwickeln.

Rudimentär kann ich auch  Tipps und Tricks zu Funk, Soul, Jazz und Metal weitergeben.

Generelles

Repertoire

Akkorde, Skalen, Patterns, Rhythmen, Licks, Soloaufbau & Dramatik, Dynamik, Improvisation, Ausdruck (z.B. Bending- und Vibratotechniken), Songs und Vieles mehr!

Wie übe ich richtig?

Gitarrenspielen ist Dir wichtig, Du hast aber nur wenig Zeit: guitarcorner bietet auf dich geschnittene Übungskonzepte an, die Dich trotz wenig Zeit an Dein Ziel bringen.

Gehörtraining

Eigentlich ein Muss, wenn Du gute Musik machen willst ...  z.B. damit Du (mit anderen zusammen) coole Grooves spielen kannst und Deine Solis interessanter klingen. Gehörtraining ist wie Liegestützen für die Ohren!

Allgemeine Theorie / Harmonielehre / Rhythmik

Dur? Moll? Mixolydisch? Vierte Stufe? Viertel? Achtel? Triolen? Sechzehntel? Binär? Termär?  - Hiiiilfeee!

Du verstehest nur Bahnhof und wozu brauchst Du das Alles überhaupt?!

Die Theorie macht uns nicht besser, aber Vieles verständlicher - entscheidend ist, was Du damit in der Praxis ein- und umsetzen kannst. Mit dem Hintergrundwissen aus der Theorie kannst Du einfacher eigene Songs komponieren, Solis interessanter gestalten - die Harmonielehre geht am besten Hand in Hand mit dem Gehörtraining.

Spielen in der Band

Selbstverständlich unterstützt Dich guitarcorner bei Songs, die Du in Deiner Band spielen willst.

Doch auch hier gibt es mehr als das:

  • was ist wichtig beim Spiel in und beim Proben mit einer Band?

  • was bringt Dich und Deine Band weiter - manchmal braucht es wenig und Vieles wird besser.

GUITARCORNER

Ist vor allem, aber nicht nur etwas für SpielerInnen der E-Gitarre.

In dieser «Ecke» findest Du Vieles, was mit Deinem Instrument, Equipment und Deinem TON zusammenhängt.

Schnuppere selbst - ich unterrichte auch aus den Bereichen dieser faszinierenden Welt.

Unterrichtseinheiten

guitarcorner unterrichtet in Einheiten von 30, 45 oder 60 Minuten. Wöchentlich oder 14-tägig jeweils am Freitag.

Preise und die verschiedenen Unterrichtseiheiten findest unter Tarife

Ich bin interessiert am unterricht bei guitarcorner